Morgiano - Menü -

BORGO MORGIANOin der Toskana

Ruhe - Zeit - Natur - Raum

Ruhe, Zeit, Natur, Raum - Feriendomizil in besonders reizvoller Lage

Auf 700 Meter Höhe in den Hängen des Pratomagno liegt mit weitem Blick über das Arnotal und die Chiantiberge der kleine historische Weiler (borgo) Morgiano unter alten Steineichen.

Morgiano gehört zum mittelalterlichen Städtchen Castelfranco di Sopra im Zentrum der Toskana zwischen Florenz, Arezzo und Pisa.

Vom Ortsteil Lama abzweigend gelangt man über einen alten römischen Fuhrweg nach Morgiano. Von seinem hoch aufragenden Wachturmhaus konnten im späten Mittelalter die Bewegungen im Tal beobachtet werden. Über die Jahrhunderte war der borgo von bäuerlichen Familien bewohnt und bewirtschaftet. In den 1990er Jahren erfolgte die Wiedererschließung und Renovierung unter Verwendung der traditionellen Baumaterialien und Bauelemente.

Das ehemalige Turmhaus mit seinen massiven Steinmauern wird als Ferienhaus Torre vermietet. Im benachbarten Gästehaus befinden sich die beiden heimeligen Apartments Farfalla und Uccellino. Über den Innenhof gelangt man zum großen salone mit einer umfangreichen Auswahl an zeitgenössischer Literatur. Ein alter Steinofen wird heute noch bei geselligen Anlässen für die Zubereitung traditioneller toskanischer Gerichte genutzt. Für eine kühle Erfrischung bietet sich der mit Quellwasser gespeiste Pool an (6 m Durchmesser und 1,60 m Tiefe). Morgiano ist TV-frei. Ein WLAN-Internetzugang ist vorhanden.

IMPRESSIONEN

Kontakt

Danke, dass Sie sich für Morgiano interessieren.
Wir nehmen gerne Ihre Anfrage entgegen und freuen uns über Ihre Nachricht.

Kontakt

Page 1

Kontakt

BORGO MORGIANO

Hilla Haßdenteufel und Peter Ochs

+49 (0) 6893 987 9319 (Festnetz)

+49 (0) 171 956 1169 (Mobil)

info@morgiano.de